Skip to content

Cowboy relauncht 'Circular' E-Bikes, da das Unternehmen die begehrte B Corp-Zertifizierung erreicht hat

Cowboy erreicht den B-Corp-Status Zurück zum News Top

Cowboy ist der erste E-Bike-Hersteller, der den B Corp-Status mit einer beeindruckenden Punktzahl von 89,5 erreicht hat und sich somit einer globalen Gemeinschaft verantwortungsbewusster Unternehmen anschließt. Parallel zur B Corp-Zertifizierung hat Cowboy Circular neu aufgelegt; Fahrräder, die von hauseigenen Mechanikern in höchster Qualität aufgearbeitet wurden. Die Fahrer von Circular werden sich der globalen Gemeinschaft von Cowboy anschließen, die monatlich über 1 Million Fahrten absolviert, wobei 27 % der Fahrten Autofahrten ersetzen. Cowboy kontrolliert bereits die Nachhaltigkeit seiner Lieferkette, Verpackung und das Recycling seiner Fahrradkomponenten.

Cowboy erreicht den B-Corp-Status

Cowboy, die weltweit fortschrittlichste E-Bike-Marke, hat heute bekannt gegeben, dass sie die B Corp-Zertifizierung erhalten hat, eine strenge Bewertung, die Unternehmen bescheinigt, hohe Standards in den Bereichen soziale und Umweltleistung, öffentliche Transparenz und rechtliche Verantwortlichkeit zu erfüllen. Zur Feier dieser Ankündigung hat Cowboy sein äußerst beliebtes 'Circular'-Programm neu aufgelegt, das bewusst aufgearbeitete Modelle anbietet, die von ihren internen Mechanikern für ein zweites Leben überholt wurden.

Circular

Cowboys bisherige Circular-Fahrräder waren so beliebt, dass sie innerhalb von Minuten ausverkauft waren. Ab heute sind eine begrenzte Anzahl von 700 Circular-Fahrrädern zum Kauf erhältlich, wobei alle Modelle eine zweijährige Garantie haben.

Der B Corp-Verifizierungsprozess, der von der gemeinnützigen Organisation B Lab durchgeführt wird, misst die soziale und Umweltleistung eines Unternehmens. Um ein zertifiziertes B Corporation zu werden, unterziehen sich Unternehmen einer sorgfältigen Überprüfung der Auswirkungen ihrer Betriebsabläufe und ihres Geschäftsmodells auf ihre Mitarbeiter, Kunden, Gemeinschaften und die Umwelt und müssen eine Mindestpunktzahl im B Impact Assessment erreichen. B Lab hat Cowboy eine beeindruckende Punktzahl von 89,5 zugeordnet.

B Corp

Diejenigen, die Circular-E-Bikes kaufen, werden sich der inklusiven Fahrergemeinschaft von Cowboy anschließen, die sich über mehr als 2.500 Städte und Gemeinden in Europa und den USA erstreckt und monatlich mehr als 1 Million Fahrten absolviert. Allein in diesem Jahr haben Cowboy-Fahrer über 32 Millionen Kilometer zurückgelegt, wobei 27 % der Fahrten eine Autofahrt ersetzt haben. Über 4 Millionen Kilogramm CO2 wurden daran gehindert, in die Atmosphäre zu gelangen, und diese Zahl steigt von Jahr zu Jahr.

“Cycling has clear benefits for personal and environmental wellbeing. This B Corp certification and our renewed focus on our Circular e-bikes shows our rider community that we offer value with values."

Adrien Roose — Cowboy co-founder and CEO

"Das Radfahren bringt klare Vorteile für das persönliche Wohlbefinden und die Umwelt. Diese B Corp-Zertifizierung und unsere erneute Ausrichtung auf unsere Circular E-Bikes zeigen unserer Fahrergemeinschaft, dass wir Wert mit Werten bieten." ‐ Adrien Roose, Mitbegründer und CEO, Cowboy

Die BCorp-Zertifizierung ist die neueste von vielen verantwortungsvollen Geschäftspraktiken von Cowboy. Durch die Eigenbeschaffung jeder einzelnen Komponente seiner Produkte hat Cowboy die Nachhaltigkeit seiner Lieferkette im Griff und prüft Lieferanten auf hohe Verantwortlichkeit. Die vollständige Kontrolle über die Logistik ermöglicht es Cowboy, die Emissionen im Transportwesen zu kontrollieren, was sich in seiner kürzlich durchgeführten Lebenszyklusanalyse für Fahrzeuge widerspiegelt. Darüber hinaus kontrolliert Cowboy die Verpackung seiner Komponenten und wählt nachhaltige Verpackungsmethoden aus und optimiert den Einsatz von Materialien auf ein Minimum. Cowboy-Produkte wurden mit Schwerpunkt auf der Recyclingfähigkeit ihrer Komponenten entwickelt, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Verwendung von Aluminium liegt, das unendlich recycelbar ist. Alle Komponenten können zerlegt werden, und Cowboy arbeitet mit unabhängigen Recyclingpartnern für Batterien und Fahrradteile zusammen.

"Wir freuen uns sehr, Cowboy zu dieser entscheidenden Zeit in der B Corp-Gemeinschaft willkommen zu heißen, in der die Nachfrage nach E-Bikes steigt und die Welt mehr Menschen benötigt, die ihr Geschäft als eine Kraft für das Gute nutzen. Cowboys Engagement für kontinuierliche Verbesserung und ihre Entschlossenheit, langanhaltenden Mehrwert für ihre Gemeinschaften, Mitarbeiter, Lieferanten, Umwelt und Kunden zu schaffen, spiegeln sich gut in ihrer Gesamtpunktzahl im B Impact Assessment wider. Wir gratulieren Cowboy und freuen uns darauf, zu sehen, wie sie andere Fahrradunternehmen dazu inspirieren, ihrem Beispiel zu folgen.” – Tessa van Soest, Geschäftsführerin von B Lab Benelux

Ähnliche Themen17

Translation missing: de.de.blogs.press.related

Abonniere unseren Newsletter

Danke für das Abonnieren.

Ups. Irgendetwas ist schiefgelaufen. Bitte versuche es noch einmal bzw. nutze unsere Chat-Funktion, falls es dann immer noch nicht funktionieren sollte.

Wir kommen zu dir

Probiere eines unserer Bikes aus und entdecke, wie es zu deinem Style und der Art und Weise passt, wie du gern fährst.

Ein Testfahrer kommt zu dir und zeigt dir eine neue Art, deine Stadt zu entdecken.

Kostenlose Probefahrt buchen

Dein Einkaufswagen enthält einen %1 €-Gutschein

Summer SALE

Der Cowboy Summer Sale hat jetzt gestartet. Kaufe jetzt und spare bis zu 498 € auf das best vernetzte Fahrrad der Welt:

Jetzt kaufen Bedingungen gelten

Instagram Facebook Twitter YouTube